Dienstleistungen für den Umweltverbund

Damit Verkehr und Mobilität den Bedürfnissen der Menschen gerecht werden können, ist eine Stärkung des Umweltverbundes essenziell. Neben der langfristigen Förderung des öffentlichen Nahverkehrs, sowie des Fuß- und Radverkehrs sollten auch Sharing-Konzepte integriert werden, um eine ökologisch verträgliche, sowie ökonomisch effiziente Mobilität der Zukunft zu gestalten.

Wir beraten die Leistungserbringer und die Auftraggeber für einen zukunftsfähigen Umweltverbund/ÖPNV. Wir bringen umfängliche Erfahrungen zu multimodalen und intermodalen Angeboten, Nutzeranforderungen und Einführungsstrategien mit. Wir begleiten den Prozess bis zum fertigen Angebot.

Aufgabenbereiche

Entwicklung von Angebots – und Förderstrategien

Durchführung von Imagekampagnen/ Entwicklung von Leitbildern

Entwurf von Ticketing-Modellen

Findung von idealen Standorten für Mobilitätsstationen

Mobility-as-a-Service

Entwicklung von Sharing-Konzepten & anderen Geschäftsmodellen

Konzeption und Entwicklung von Beteiligungsformaten

Referenzen

Beratung und Projektierung eines multimodalen Firmenkundenangebotes

Die Buchbarkeit externer Mobilitätsangebote (Carsharing, Bikesharing, Taxi etc.) bietet die Möglichkeit den Firmenkunden neue Angebote zu offerieren. Auf der anderen Seite treten neue Anbieter in…

Mehr erfahren

Business Case, Umsetzung und Akzeptanzcontrolling

Für ein neues Produkt wurden die Ausgestaltungsmöglichkeiten und die Angebotsdimensionierung vorgenommen. Das Preis- und Verrechnungsmodell intern wurde erarbeitet. Es wurde eine Einführungsstrategie erarbeitet. Für die…

Mehr erfahren

Projektbegleitung bei der Ausgestaltung einer inter- und multimodalen Plattform

Im Rahmen der Erweiterung der Auskunft von ÖPNV auf Umweltverbund sollte die Buchbarkeit externer Mobilitätsangebote (Carsharing, Bikesharing, Roller etc.) eingerichtet werden. Es wurden Analysen zu…

Mehr erfahren

Ihr persönlicher Ansprechpartner