Ihre Mobilität ist unser Werk

Ganzheitlich und mit Weitblick

Wir begeistern mit Bodenständigkeit und Visionen. Mit bewährten und neuen Lösungen bringen wir aktiv Ihre Projekte voran. Umfängliche Datenanalyse, eigene Softwarelösungen und eine gute Bürgerbeteiligung helfen uns dabei.

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen, dem Willen umsetzbare Lösungen zu finden und diese Maßnahmen zu realisieren.

Radwegkonzept für 10 Kommunen im Landkreis Mittelsachsen der Region Silbernes Erzgebirge

Im Rahmen des Entwicklungsprogrammes für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) 2014-2020 erfolgt bis Dezember 2020 die Erarbeitung eines Radwegekonzeptes für zehn Kommunen im…

Mehr erfahren

Elektromobilitätskonzept für die Landeshauptstadt Wiesbaden

Erstellung eines Elektromobilitätskonzepts für die Landeshauptstadt Wiesbaden unter Einbindung der Bürger. Planung des strategischen Ladeinfrastrukturausbaus mit anfallenden Netzverstärkungen. Es wurde ein transparentes Genehmigungsverfahren zum Aufbau…

Mehr erfahren

Fuhrpark Beratung

Analyse des Landesverwaltungsfuhrparks Baden-Württemberg

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat sich das Ziel auferlegt, den Flottendurchschnitt des eigenen Landesverwaltungsfuhrparks im Jahr 2020 auf maximal 95 Gramm CO2 pro Kilometer zu reduzieren.…

Mehr erfahren

Aktuelles

Erarbeitung eines Mobilitätskonzeptes für die Fachhochschule Kiel begonnen

Seit August 2021 begleiten wir die Fachhochschule Kiel bei der Erstellung eines Mobilitätskonzeptes. Hintergrund ist zum einen das Ziel, dem steigenden Energieverbrauch und zunehmenden Individualverkehr und damit einer…

Mehr lesen

Eindrücke von der 2. Nationalen Radlogistik-Konferenz

Wir bestellen immer mehr Waren im Internet. Allein im Jahr 2020 stieg die Anzahl der zugestellten Paketsendungen im Vergleich zum Vorjahr um 10 %. Bis 2025 prognostiziert die…

Mehr lesen

Bürgerbeteiligung und Verkehrszählung für das Radverkehrskonzept der Stadt Templin

Im Zuge der Erstellung des Radverkehrskonzeptes für die Stadt Templin sollte Anfang September eine Verkehrszählung sowie ein Bürgerbeteiligungsformat in Form einer Vor-Ort-Befragung, zusätzlich zur realisierten kartenbasierten Umfrage, durchgeführt…

Mehr lesen