Mitarbeit beim Mobilitätswerk

Mobilitätswerk

Mobilität – Radverkehr – Elektromobilität – Geodaten – Bürgerbeteiligung – IT

Du findest Dich in einem oder mehreren Punkten wieder? Dann könntest Du in unser interdisziplinäres Team passen. Deine potentiellen Tätigkeitsbereiche sind ebenso breit gefächert wie die Fragen zur Mobilität. Ob mit oder ohne vielfältige Erfahrung: Wichtig ist uns, dass Du motiviert bist und starkes Interesse an den genannten Themen hast.

Neben dem Mobilitätsbereich benötigen wir ebenfalls Unterstützung für die Bereiche Administration, IT, Moderation, Veranstaltungen und die Vermarktung.

Mobilitätskonzepte/Beratung

Wir nehmen die Herausforderungen unser Kundschaft detailliert auf, entwickeln einen Plan für die Projektbearbeitung, stimmen diesen mit den Ansprechpersonen ab und legen dann, immer im Austausch mit lokalen oder regionalen Akteuren, mit der Erarbeitung von Handlungsempfehlungen los. Dabei sind die jeweiligen Themen und die Ausgangssituation vor Ort von Kunde zu Kunde unterschiedlich und individuell. Das macht unsere Arbeit immer wieder spannend.

Das Themenspektrum ist dabei sehr breit und reicht von Radverkehrskonzepten über Beratung für Verkehrsunternehmen, Elektromobilität bis hin zu Verkehrsentwicklungsplänen. Die Bürgerbeteiligung ist bei allen Projekten ein wichtiger Bestandteil.

Betriebliches Mobilitätsmanagement und Fuhrpark

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre betriebliche Mobilität zu verbessern. Von Fahrzeugen über die Befragungen der Mitarbeitenden bis zum gesamten Mobilitätsmanagement analysieren, entwickeln und verbessern wir das betriebliche Mobilitätsangebot, um einen besseren ökologischen Fußabdruck zu erreichen. Die Zufriedenheit der Mitarbeitenden ist dabei zentral.

Zudem entwickeln wir Umsetzungs- und Kommunikationsmaßnahmen. Dabei haben Mitarbeiterbindung, Home-Office, Gesundheitsmanagement und Attraktivität als Arbeitgeber einen hohen Einfluss, der über den Fokus Mobilität hinausgeht.

GIS-Analysen von Bevölkerungs- und Verkehrsdaten

Wir zaubern aus Mobilitäts- und Smart-City-Daten imposante Modelle und Kartendarstellungen. Daraus leiten wir Erkenntnisse ab, die wir in unseren Projekten intensiv nutzen, um Problemstellungen zu erfassen und notwendige Maßnahmen zu begründen.

Mit einer Bandbreite von einfachen Karten, komplexeren GIS-Analysen, bis hin zum Verkehrsmodell decken wir fast alles ab. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf reiner Mobilität, sondern auch auf Standort- und Versorgungsanalysen.

Video, IT und Programmierung

Wir sind mehr als ein klassisches Beratungsunternehmen. Wir entwickeln eigene Software, betreiben ein Videostudio und beschäftigen Kameraleute und Cutter. Warum?

Damit wir Lösungen direkt selbst entwickeln können, um nicht auf externe Fachkräfte angewiesen zu sein. Visualisierungen und gute Kommunikation sind für uns wichtige Projektelemente.

Administration, Veranstaltungen, Moderation und Marketing

Ohne einen weitreichenden Bekanntheitsgrad, die Organisation von Veranstaltungen,

Vermittlungen von Erkenntnissen und die Einbeziehung von Bürger*innen und Politik, funktioniert es nicht. Daher sind wir in den Bereichen Kommunikation und Vermittlung vielseitig aktiv und breit aufgestellt. Zudem benötigen wir, meist im Hintergrund, vielfältige administrative Unterstützung.